ANIXOUS

ANIXOUS BLOG


 

Dienstag, 01.08.'17
ZWANGSPAUSE

 

An dieser Stelle muss ich mich für die Funkstille entschuldigen. Aus privaten Gründen musste ich eine Zwangspause einlegen und konnte an "ANIXOUS" nicht weiter arbeiten. Dies wird aber in Kürze wieder starten und die ersten Kapitel werden zu den Probelesern ausgesendet.

 

Danke an dieser Stelle für Eure Geduld und an die Hilfe aller, die bisher geholfen haben.

GLG Thomas


 

Donnerstag, 02.03.'17
KONZENTRATION

Es ist nun März 2017 und seit circa vier Monaten habe ich nicht mehr an "ANIXOUS" gearbeitet. Dafür gibt es zwei Gründe:
1) Die Vorbereitungen für die Veröffentlichung von "DELIRIOUS" gehen auf die Zielgerade. Hier ist volle Konzentration verlangt.

2) Die reguläre Arbeit. Da ich bisher völlig erfolglos mit meiner Buchreihe bin, muss ich natürlich noch einem richtigen Job nachgehen, der es in einer Wintersaison in sich hat.

Somit wird wohl erst ab April die Geschichte rund um Paul und Erik fortgesetzt.

Aber mein Kopf platzt vor lauter Ideen und fertigen Geschichten...

 

GLG Thomas

DIE GESCHICHTEN


DER ZEITSPRUNG
Zwischen "DELIRIOUS" und "ANIXOUS" wird es einen neunmonatigen Zeitsprung geben. Wir überspringen damit zwei zeitlich langwierige Entwicklungen und steigen mit "ANIXOUS" wieder voll ins Geschehen ein:
Auch "ANIXOUS" geht mit zwei Geschichten um Paul und Erik weiter. Was passiert nach der Enthüllung am Ende von "DELIRIOUS"?

 

PAUL'S GESCHICHTE
Was bedeutet die Nachricht am Ende von Kapitel 21? Was bringt der neue Job mit Nils, wie war die Entwicklung? Was ist mit Andreas und Jonas? Eins ist sicher: Ruhig wird es für Paul nicht...

 

ERIK'S GESCHICHTE
Die plötzliche Frage von Sanna hat Erik doch schon sehr verwundert und auch wenn er nun seine Bedenken um Enrico beiseite legt, hat er ein mulmiges Gefühl. Diese Familie Seidner hat mehr Geheimnisse als sie preis gibt. Doch sind sie tiefschwarz oder hellgrau?

HINTERGRUND


Es war zufiel für nur ein Buch, stellte ich im Sommer 2016 fest und entschied mich für eine Trilogie. Damit musste ich die Figuren und Geschichten vertiefen und selbst mit den Zeiten aufpassen. Wieder verfällt man in die tiefen seiner eigenen Phantasie und ertappt sich dabei, wie weit man gehen kann.

Doch diesmal soll es spannender und genauer sein, realistischer und abgefahrener. Es sollte noch schlimmer werden... der Höhepunkt der Trilogie?


REZENSIONEN


noch keine vorhanden

KAPITEL


  1 - Das mit dem Party-Schocker
  2 - Das mit dem neuen Leben
  3 - Das mit den Entdeckungen
  4 - Das mit dem Verdacht
  5 - Das mit dem dritten Gleis
  6 - (in Arbeit)


IMPRESSIONEN


folgt in Kürze